Imkerkurs

Imkerschulung, Praxisteil in Anglersruh
Praxisteil der Imkerschulung 2017 an unserer Belegstelle in Anglersruh, Foto: Harald Krause

Jedes Jahr ein Anfänger-Kurs

Bei entsprechender Nachfrage bemühen wir uns, in jedem Jahr einen zweitägigen Anfängerkurs für Interessenten an der Imkerei anzubieten: ein Tag Theorie und ein Teil Praxis am Bienenstand.

Theorie für Anfänger 2018

Der diesjährige Theorie-Teil fand am 24. Februar 2018, 9.30 Uhr in Danewitz statt.

Praxis-Tag am Bienenstand 2018

Der Praxis-Teil fand am 21. April 2018, 12.00 Uhr an unserer Belegstelle in Bernau-Anglersruh statt.


Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied im Imkerverein Bernau werden möchten, laden wir Sie zuerst ein, einige Male als Gast an unseren monatlichen Versammlungen teilzunehmen. Da werden immer interessante Themen rund um Bienen und Imkerei vorgestellt und es gibt auch die Gelegenheit, mit anderen Imkern ins Gespräch zu kommen.

Unsere Bibliothek

Imker teilen ihr Wissen gerne. Ein besonderer Service, nicht nur für unsere Mitglieder, ist unsere »Imkerbibliothek«.

Hier können Sie Beratung rund um Bücher und andere Medien zum Thema Imkerei und Bienen erhalten. Ein Imker hilft Ihnen bei allen Ihren Fragen weiter, egal ob Sie etwas über die Honiggewinnung wissen wollen oder Baupläne für eine Beute benötigen.

Im folgenden eine kleine Auswahl an Büchern, die darauf warten, von Ihnen genutzt zu werden:

Imkern Schritt für Schritt Kaspar Bienefeld 1. Auflage 2005
Meine Betriebsweise Bruder Adam 7. Auflage 2002
Moderene Imkerpraxis - Völkerpflege und Ablegerbildung Friedrich Pohl 1. Auflage 2010
Bienenhaltung für alle - Imkern nach Warré- Eine Kurzanleitung Bernhard Heuvel 2. Auflage 2008
L'Apiculture pour tous Abbé Warré 5. Auflage
Imkern mit Dadant oder wirklich einfach imkern Reiner Schwarz 1. Auflage 2010
Bienenhaltung für alle - Übersetzung Abbé Warré 12. Auflage 1948 Übersetzung 2010

Viele Mitglieder unseres Vereins habe ihre eigene »Imker-Bibliothek«. Wenn Sie ein bestimmtes Buch suchen, sprechen Sie uns einfach an.

Öffentliche Bibliotheken

Die örtlichen Bibliotheken führen auch einen Teil der aktuellen Imker-Literatur.

Eine große Auswahl gibt es etwa bei den Öffentlichen Bibliotheken von Berlin und in der Bibliothek der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde.

Eine umfangreiche Bibliothek mit Spezialliteratur hat auch das Länderinstitut in Hohen Neuendorf.

Zeitschriften

Eine wichtige Informationsquelle ist für uns Imker auch die Verbandszeitschrift »Deutsches Bienen-Journal« sowie die Zeitschrift »bienen & natur« (bis 2016 ADIZ, die biene, Imkerfreund).

Links

Das Internet ist voll von Tips und Anleitungen fürs Imkern. Es ist allerdings oft nicht leicht einzuschätzen, wie fundiert die Informationen wirklich sind, und wie zutreffend die Hinweise in meiner Situation sind.

Hier eine kleine Auswahl an verlässlichen Anlaufstellen für den Einstieg:

www.die-honigmacher.de
Portal des Deutschen Imkerbundes, Schnupperkurs und mehr
www2.hu-berlin.de/bienenkunde
Länderinstitut für Bienenkunde, Hohen Neuendorf, allgemeine Informationen über Bienen und Bienenhaltung und die Arbeit des Länderinstituts für Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Berlin
www.bienenundnatur.de
Zeitschrift »biene & natur« (bis 2016 ADIZ, die biene, Imkerfreund)
issuu.com/vdrb_ch
Die Schweizerische Bienenzeitung kann (mit Ausnahme der aktuellen Ausgaben) online nachgelesen werden
www.lwg.bayern.de/bienen
Die Bayrische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau stellt und dem Menüpunkt Bienen umfangreiche Informationen für Anfänger und erfahrene Imker im Netz bereit
www.garten.schule/bienenfreundlicher-garten
Wie kann ich meinen Garten bienenfreundlich gestalten?